(Stil)sicher unterwegs für Ihr Unternehmen

Behördenregelung

Zulassung auf Behörden von Bund, Ländern und Kommunen

– Grundsätzliche Beschaffungsart: Leasing über VCFS oder gelistete Fremdleasinggesellschaften oder Kauf
– Unsere besonderen Konditionen bei Kauf & Leasing teilen wir Ihnen gerne auf Anfrage mit

 

KFL

Kundenbezogener Flottenleasingvertrag ab 10 PKW

– Kunde least über VCFS oder gelistete Fremdleasinggesellschaften
– Keine Exclusivbindung an den ortanssässigen Händler vorgegeben
– Staffel für die Fuhrparkgröße:
.      10-20 PKW
.      21-50 PKW
.      50-100 PKW
.      100 PKW

 

Rahmenvertrag

Für Kunden mit einem Abnahmepotential ab 3 Neufahrzeuge pro Jahr

– Kauf oder Leasing
– VCFS oder gelistete Fremdleasinggesellschaft
– Exclusivbindung an den Händler
– Konditionen: Festlegung durch Volvo Car Germnay GmbH
– Zulassung auf Dienstwagenberechtigte Mitarbeiter möglich

 

Sonderkunden-Rahmenvertrag

Für gelistete Sonderkunden

– Sonderkunde hat Rahmenvertrag mit VCG ohne Händlerbindung
– Bundesweit dezentral organisierte Unternehmen z.B CDH und Versicherungen
– Sonderkunden
– Sonderkunden mit den zugehörigen Mitgliedsunternehmen

 

 

Full Service „Schwedenleasing“

• Professionelles Mobilitätskonzept bietet Rund-um-Service
• Kundenloyalität und Händlerzufriedenheit werden gesteigert
• Nutzung der Premiummodelle wird komfortabel gestaltet

Volvo Car Germany erweitert ab sofort sein Dienstleistungsangebot speziell für die gewerblichen Kunden der schwedischen Automobil-Premiummarke. Unter dem Begriff „Schwedenleasing – Full Service Mobility“ bietet Volvo über seine Vertragspartner auf dem deutschen Markt ab sofort ein neues Full-Service-Leasing an, das die Nutzung von Fahrzeugen der Marke ergänzt und komfortabel gestaltet – und das zu höchst attraktiven Konditionen. Mit diesem neuen Angebot werden die Anforderungen der Kunden an einen Premiumhersteller auch über den Erwerb eines Fahrzeugs hinaus mit individuellen Lösungen weitreichend zufrieden gestellt. Alle marktrelevanten Bausteine eines professionellen Full-Service-Angebots werden abgedeckt: ob Wartung oder Verschleiß, Reifenersatz, Versicherung und Kfz-Steuer, GEZ-Gebühren, Tankkarte, Führerscheinkontrolle oder fuhrparkgerechte Abrechnung.

Das „Schwedenleasing – Full Service Mobility“ wird von Volvo Car Germany (Köln) in enger Zusammenarbeit mit der Santander Consumer Bank (Mönchengladbach) realisiert. Beide Partner arbeiten seit über vier Jahren erfolgreich zusammen und stellen mit dem Ende des vergangenen Jahres gegründeten Joint Venture VCFS Germany GmbH (Volvo Car Financial Services) eine starke und professionelle Basis für Dienstleistungen im Bereich Finanzierungen und Leasing.