Atemberaubende Show in Gütersloh

Mit stehenden Ovationen vor 350 begeisterten Gästen endete die Premierenfeier des WinterWunderVarieté im Autohaus Markötter in Gütersloh. Auch die vierte Auflage des farbenfrohen Spektakels verspricht ein voller Erfolg zu werden: atemberaubende Künstler, tolle Musik und mit Martin Quilitz ein höchst unterhaltsamen Moderator – und das in einem wunderbaren Ambiente. Mila Roujilo zeigte Jonglage mit Reifen und Bällen, während Wang Fei aus China voller Poesie Antipoden-Jonglage mit Schirmen und Decken präsentierte. Sensationelle Handstand-Akrobatik ist Ernest Palchykovs Spezialität. Eine Attacke aufs Zwerchfell starteten „Frau Bonse und Michael“ – Comedy der besonderen Art. Sie demonstrierten eindrücklich, wie man auf Schaumstoffröhren musiziert und eine urkomische Partnerschaftsgymnastik mit Bällen auf die Bühne bringt. Und auch vier Tischtennisbälle hielten Michael nicht von seiner Interpretation von „Don’t worry, be happy“ ab. Ein rundherum gelungener Entertainment-Mix der Extraklasse, den man keinesfalls verpassen sollte. Noch bis zum 12. Januar im Autohaus Markötter in Gütersloh

Tickets und ausführliche Informationen zum Programm erhalten Sie hier.

Ausführliche Berichte zur Premiere und spannende Bilder finden Sie bei der Neuen Westfälischen und der Glocke.

Hier gibt es noch mehr zum Entdecken...