Urlaubs-Checkliste

Was muss mit in den Urlaub mit dem Reisemobil?

Sie möchten mit Ihrem Wohnmobil einen wunderschönen Stellplatz finden und abends bei einem Glas Wein die Aussicht geniessen. Und dann fehlt der Korkenzieher…

Unsere Checkliste hilft Ihnen, an die kleinen und großen Dinge zu denken, die Sie für Ihren perfekten Urlaub mit dem Reisemobil benötigen.

Die persönlichen Dinge

Niemand möchte nach mehreren Stunden Fahrt an der ersten Landesgrenze stehen und feststellen müssen, dass der Führerschein fehlt – oder bei einem Krankheitsfall bemerken, dass die Krankenkassen-Karte noch zu Hause liegt. Deswegen sollten Sie auf jeden Fall diese essenziellen Dinge einpacken:

  • Ausweis/Reisepass
  • Versicherungskarte (oder eine Auslandskrankenversicherung für Länder außerhalb der EU)
  • Führerschein/Fahrzeugpapier
  • Kreditkarten
  • Grüne Versicherungskarte für den Camper
  • Auch eine Mitgliedschaft im ADAC oder anderen Automobilclubs ist immer hilfreich!
Wichtig für unterwegs und oft auch Pflicht sind:
  • Warndreieck
  • Verbandskasten
  • Warnweste
  • Feuerlöscher
Und was man hoffentlich nie braucht, im Fall der Fälle aber immer hilft:
  • Abschleppseil
  • Duck Tape (wirklich für alles zu gebrauchen!)
  • Kabeltrommel
  • CEE Adapter
  • Wechselrichter
  • Ersatzsicherungen & Glühbirnen
  • Ersatzschlüssel
Für das Leben in der Natur und/oder auf dem Stellplatz sind es oft die kleinen Dinge, die den Tag verschönern. Dazu kann man Folgendes gut gebrauchen:
  • Taschenmesser
  • Taschenlampen/Stirnlampen
  • Wasserschlauch
  • Campingstuhl
  • Klapptisch
  • Hängematte
  • Decken
  • Axt
  • Sonnensegel
  • Diverse Spiele/Karten
  • Kerzen
  • Taumelfackel
Hygiene und Gesundheit

Nein, als Camper muss man vielleicht nicht jeden Tag duschen. Trotzdem möchte unser Körper gepflegt, versorgt und geschützt werden:

  • Reiseapotheke
  • Zahnbürste/-pasta
  • Duschgel/Shampoo
  • Waschmittel
  • Pinzette (wirklich immer wichtig zu haben!)
  • Nagelpflege-Utensilien
  • Rasierer
  • Feuchttücher (für alles zu gebrauchen!)
  • Desinfektionsmittel
  • Sonnencreme/Mückenspray
Die Campingküche

Zu jedem gelungenen Urlaub gehört leckeres Essen. Als Camper kann man extern essen. Muss man aber nicht!

  • Kühlbox oder Kühlschrank (für verderbliche Lebensmittel)
  • Topf, Pfanne & scharfe Messer
  • Besteck, Teller, Schalen & Becher/Gläser
  • Korkenzieher, Flaschenöffner & Schere
  • Geschirrtücher & Küchenrolle
  • Spüli & Spülschüssel
  • Müllbeutel (ganz wichtig!)
  • Gewürze & bevorzugte Lebensmittel
  • Vorratslebensmittel (Reis, Nudeln, etc.), Müsli & Öl
Wohin geht’s und wie kommen Sie dahin?

Ein Navi im Wohnmobil oder der Routenplaner auf dem Handy hilft natürlich immer. In Ausnahmefällen wie plötzlich endenden Strassen ohne Wendemöglichkeit sollten Sie jedoch wissen, wo Sie sind –
und wo Sie hinmöchten. Hilfreich sind daher folgende analoge Hilfsmittel zur Orientierung:

  • Straßenkarte des jeweiligen Landes
  • Navi
  • Smartphone (auch als Navi mit Offlinemap nutzbar)
Die Technik

Telefonzellen sind kaum noch zu finden und die Post erreicht Sie unterwegs auch nicht. Haben Sie an alles gedacht?

  • Laptop (nur wer echt nicht ohne kann!)
  • Externe Speichermedien
  • Kamera
  • Akkus
  • Ladegeräte
  • Musik
  • USB-Adapter für Zigarettenanzünder
  • Papier und Stift
Die Kleidung

Nehmen Sie nicht zu viel mit. Jedes Kilo erhöht den Spritverbrauch und nimmt Platz in Anspruch. Trotzdem sollten Sie auf alles vorbereitet sein. Wenn man zum Beispiel etwas höher hinaus will oder abends lange draußen sitzt, wird es auch im Sommer kalt. Und wenn die Schuhe nass sind, ist der Spaß ebenfalls schnell vorbei.

Kurz gesagt: Für jedes Wetter etwas und das auch 2x, aber nicht zu viel!

Wir hoffen, dass Ihnen diese Pack-Tipps weiterhelfen konnten
und wünschen Ihnen viel Spaß im Urlaub!

Ihre Ansprechpartner für Reisemobile:

Unser mamotravel-Team

Sascha Loock

Brand Manager
mamotravel

Tel: 05222/923612
sascha.loock@markoetter.de

Susan Markötter

Verkauf  
Globe-Traveller

Tel: 05221/1022950
susan.markoetter@markoetter.de

Fachliche Kompetenz &
persönliche Beratung

Bereits 2014 haben wir die Marke Globe-Traveller in unser Portfolio aufgenommen. Profitieren Sie von unseren Erfahrungen und guten Verbindungen zum Hersteller.

Anschrift Globe-Traveller-Zentrum OWL

Benzstraße 4
32108 Bad Salzuflen

Öffnungszeiten

MO – FR: 9:00 – 18:00 Uhr