Grün ist Gold

Grün ist Gold

Die neuen Modelle von PEUGEOT sehen nicht nur gut aus – sie tun auch viel fürs gute Gewissen. Denn mit ihren hochmodernen PureTech- und BlueHDi-Motorentechnologien treiben sie die Verbrauchs- und CO2-Werte auf immer neue Tiefstwerte. Und das wissen auch unabhängige Experten zu schätzen. Nicht umsonst hat PEUGEOT für seine Innovationen in den vergangen Monaten drei wichtige Auszeichnungen gewonnen.Engine of the Year 2015: der Dreizylinder-PureTech-Turbomotor.

 

Engine of the Year 2015: der Dreizylinder-PureTech-Turbomotor.

84 Fachjournalisten haben entschieden: „Engine of the Year 2015“ in der Hubraumkategorie 1 bis 1,4 Liter ist der Dreizylinder-PureTech-Turbomotor von PSA Peugeot-Citroën. Im Vergleich zu Vorgängermodellen reduziert er Verbrauch und CO2-Ausstoß um 18 %. Zum Einsatz kommt der Motor des Jahres in zahlreichen PEUGEOT-Modellen. Und das ist nicht der erste Goldjunge aus der PEUGEOT Motorenschmiede. Zuvor stand bereits der 1,6-Liter-THP-Benzinmotor acht Jahre hintereinander auf dem Siegerpodest.

 

Top auf der VCD Auto-Umweltliste: der PEUGEOT 208.

Er kam, sparte und siegte. Mit einem Durchschnittsverbrauch von kombiniert nur 3,0 Liter Diesel auf 100 Kilometer (innorts 3,6 l/100 km, außerorts 2,7 l/100 km) und einem CO2-Ausstoß von lediglich 79 g/km ist der PEUGEOT 208 Active BlueHDi 100 das sparsamste Auto mit konventionellem Antrieb. Bestätigt wird das jetzt offiziell vom Verkehrsclub Deutschland und der neuen VCD Auto-Umweltliste 2015/2016. Ein Siegertyp, unter dessen Motorhaube ein grünes Herz schlägt.

 

Platz 1 bei T & E Studie: die PSA Fahrzeugflotte.

Bereits zum 10. Mal hat die europäische Umweltorganisation Transport & Environment (T & E) die Fortschritte der Autobauer bei der CO2-Reduktion im vergangenen Jahr bewertet. Klarer Sieger: PSA Peugeot-Citroën. Mit nur 110,3 g CO2 pro km liegt PSA unangefochten an der Spitze in Europa. Die beste Ausgangsposition, um das von der EU für 2021 festgeschriebene CO2-Ziel von 95g/km planmäßig zu erreichen.

 

* „Engine of the Year 2015“ in der Hubraumkategorie von 1,0 bis 1,4 Liter ist der Dreizylinder-Turbomotor 1.2 PureTech STOP&START von PSA PEUGEOT CITROËN. Nähere Informationen (Quelle) unter: http://www.ukipme.com/engineoftheyear/results.php?id=12.
** Der PEUGEOT 208 Active BlueHDi 100 STOP & START ist Testsieger in der Auto-Umweltliste 2015/16 des Verkehrs Club Deutschland (2. Platz im Gesamtranking, 1. Platz bei Fahrzeugen ohne Hybridantrieb); Quelle: https://www.vcd.org/themen/auto-umwelt/vcd-auto-umweltliste/top-ten-20152016/#c2529

Hier gibt es noch mehr zum Entdecken...