Neu: LEVC – London Electric Vehicle Company bei Markötter

LCVDie Markötter Gruppe begrüßt weitere Familienmitglieder. Nachdem der Ausbau der traditionellen Marken VOLVO, Land Rover, Jaguar und Peugeot im Bereich der Elektromobilität immer weiter voranschreitet, unterstreicht Markötter seine Kompetenz im Bereich der Antriebe aus nachhaltigen Energiequellen und gibt die Aufnahme zweier neuer Marken bekannt.

LEVC – London Electric Vehicle Company

Vielen Menschen sind die Londoner Taxis als traditionelles Fortbewegungsmittel auf der britischen Insel seit langer Zeit bekannt. Nach Übernahme durch den Geely-Konzern hat sich die Firma komplett neu ausgerichtet und die traditionellen Taxis in hochmoderne elektrifizierte Personentransporter mit kultigem Look transformiert. Viele Kommunen sind in Planung “Shuttle on Demand”-Konzepte umzusetzen und in unserer Nähe haben sich die Städte Münster und Gütersloh schon entschieden, LEVC TX-Modelle einzusetzen.

Als 1. Händler in Europa hat die Markötter Gruppe einen Händlervertrag für die innovativen Fahrzeuge unterschrieben und ist ab sofort Ansprechpartner für OWL und darüber hinaus. Die LEVC TX- Modelle sind ihres Ursprungs gemäß selbstverständlich als Sieben-Sitzer für den Taxi-Betrieb, auch behindertengerecht, bestens geeignet.

Seit gestern bereichert der Transporter VN5 die Modellfamilie und ist damit einer der ersten günstigen elektrisch betriebenen Transporter.

Angetrieben werden die Wagen mit einem 136 PS starken Elektromotor mit Range-Extender bei einer Reichweite von max. 600 km.

Hier gibt es noch mehr zum Entdecken...