Im Falle einer Panne sollten Sie:

 

  1. Ruhe bewahren und Warnweste anlegen. Falls die Situation es erlaubt, können Sie zuerst aussteigen und sie draußen anlegen. Besonders wichtig: Verlassen Sie das Fahrzeug auf der Beifahrerseite und begeben Sie sich direkt hinter die Leitplanke.
  2. Wenn alle Insassen vor dem fließenden Verkehr in Sicherheit sind, sichern Sie das Fahrzeug ab: Stellen Sie das Warndreieck am rechten Fahrbahnrand auf. Auf Autobahnen 150 Meter vor dem liegen gebliebenen Fahrzeug, damit den nachfolgenden Verkehrsteilnehmern genügend Zeit bleibt, ihr Fahrverhalten anzupassen.
  3. Erst danach rufen Sie Ihre Hersteller Assistance an. Die Nummern Ihrer Hersteller finden Sie auf dieser Seite.
  4. Abstand halten: Fahrer und Insassen gehören immer hinter die Leitplanke und nicht auf die Fahrbahn! Verlassen Sie Ihren sicheren Standort auch nicht, um Ausschau nach dem Pannendienst zu halten – er wird Sie sicher finden, auch hinter der Leitplanke.

Die Nummern Ihrer Hersteller Assistance

 

Volvo 0800/9393-900

Peugeot 0800/6666-406

Jaguar 0800/1386-888

Land Rover 00800/1526 376-837