Was Sie immer im Auto dabei haben sollten

Egal ob in der kalten Jahreszeit oder im Sommer – in Ihrem Auto gibt es ein paar Gegenstände, die Sie laut gesetzlichen Vorschriften eingepackt haben sollten. Über die gesetzlichen Bestimmungen hinaus finden sich viele Gegenstände, die Sie in Ihrem Auto platzieren sollten. Wir haben eine Aufstellung für Sie zusammengetragen.

Was Sie, laut gesetzlichen Bestimmungen, im Auto mitführen müssen:

  • Erste Hilfe KastenWarnweste (eine Weste pro Insasse)
  • Verbandskasten (Achten Sie auf das Haltbarkeitsdatum.)
  • Warndreieck (Stellen Sie das Warndreieck in ausreichender Entfernung zum Auto auf. Im Stadtverkehr sollte die Entfernung 50 Meter betragen, auf Landstraßen 100 Meter und auf Autobahnen 150 bis 200 Meter.)

Was Sie unbedingt im Kofferraum dabei haben sollten:

  • Ersatzrad oder Reifen-Reparaturset
  • Werkzeug
  • Wagenheber
  • Decke (z.Bsp. für Erste Hilfe)
  • Abschleppseil (Nicht über fünf Meter, ein rotes Fähnchen ist Pflicht.)
  • Starthilfekabel
  • Handschuhe (Sie garantieren sicheres und sauberes Arbeiten.)
  • Motoröl (Ein Verlust von einem Liter auf 1000km kann vorkommen.)
  • Ersatzbox Glühlampen (Falls Sie die Glühbirnen bei Ihrem Auto alleine wechseln können.)
  • Frostschutz (Am besten schon fertig gemischt.)
  • Feuerlöscher (Sie sind in einigen EU-Staaten Pflicht.)

Was Sie auf jeden Fall (im Fahrerraum) haben sollten:

  • Schwamm oder Tuch (gegen beschlagene Scheiben)
  • Smartphone
  • Taschenlampe (noch besser Kopflampe, so haben Sie beide Hände frei)
  • Parkscheibe
  • Sonnenbrille
  • Getränke & Kekse / Müsliriegel o.ä. (falls der Stau länger dauert)
  • Einkaufstasche / Box

Was Sie zusätzlich im Winter ins Auto packen sollten:

  • Eiskratzer (am besten mit Handfeger)
  • Scheibenenteiser
  • Scheibenfolie
  • Handfeger o.ä.
  • Schneeketten
  • warme Jacke / Decke (im Fahrerraum)
  • warme Socken / Handschuhe
  • evtl. ein Eimerchen Streumittel (falls Sie sich festfahren)

Hier gibt es noch mehr zum Entdecken...