5 Fragen an … unsere neuen Kolleg:innen in GT & BI

Wir freuen uns sehr darüber, zum Jahresanfang vier tolle Neugänge in unserem Markötter-Team zu begrüßen. Mit unserem Kurzinterview möchte sich das starke Quartett schon mal bei Ihnen vorstellen:

1. Wie heißt ihr?

„Ich bin Ina Bermpohl.“
„Ich heiße Ole Westermann.“
„Mein Name ist Christian Barth.“ 
„Ich heiße Claudia Walter.“

2. Welche Aufgaben übernehmt ihr bei Markötter und in welchen Standorten? 

Ina: „Ich bin seit dem 1. Dezember letzten Jahres Service-Assistentin im Gütersloher Standort.“ 

Ole: „Ich habe schon meine Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker bei Markötter
gemacht, das war von 2014 bis 2018, und jetzt bin ich wieder seit dem 01.01. in
Gütersloh in der Abteilung „Ersatzteile & Zubehör“ dabei.

Christian: „Ich bin seit Anfang des Jahres als Serviceberater in Bielefeld und dort vor allem für VOLVO zuständig.“

Claudia: „Ich bin auch in Bielefeld seit dem 01.01. und zwar in der Debitoren- und
Kreditorenbuchhaltung.“

3. Was macht ihr gerne in Eurer Freizeit?

Ina: „In der Stadt bummeln und einfach mit Freunden etwas unternehmen.“

Ole: „Wir haben privat einen Bauernhof, da hat man immer viel zu tun. Ansonsten genießen wir die freie Zeit als junge Familie.“

Christian: „Wir kümmern uns gerne um Haus & Garten, ansonsten fahre ich gerne Fahrrad und Motorrad und liebe unsere Familienzeit.“

Claudia: „Laufen, Rennrad fahren – gerne auch in Kombination als Triathlon –, lesen, entspannen, Zeit mit der Familie verbringen und Vanlife mit meinem Mann.“

4. Welche drei Worte beschreiben Euch am besten? 

Ina: „Offen, kommunikativ, hilfsbereit.“

Ole: „Ausgeglichen, aufgeschlossen, positiv.“

Christian: „Offen, teamfähig, zuverlässig.“

Claudia: „Fröhlich, positiv, optimistisch.“

5. Wie waren die ersten Wochen für Euch und worauf freut ihr Euch in Zukunft?

Ina: „Markötter hat eine ganz besondere Atmosphäre. Von Anfang an bin ich sehr herzlich von allen willkommen geheißen worden und fühle mich richtig angekommen.
Ich freue mich auf eine hoffentlich sehr langfristige Zukunft in der Markötter-Familie.“ 

Ole: „Da ich ja immer noch einige Kollegen kenne, war für mich der Arbeitsalltag direkt sehr vertraut und ich habe mich wieder richtig heimisch gefühlt. Das Einzige,
was für mich neu war, waren die Programme, und es ist natürlich spannend zu
sehen, dass sich die Standorte technisch sehr weiterentwickelt haben. Jetzt freue ich mich weiterhin auf ein gutes, zufriedenes Miteinander.“

Christian: „Gleich zu Anfang ist mir die besondere Atmosphäre aufgefallen, das
kenne ich so gar nicht. Den Umgang von der Geschäftsführung bis zu den Azubis empfinde ich auch als sehr positiv. Ich hoffe, dass das so bleibt, und freue mich
darauf, mich weiter einzuarbeiten.“

Claudia: „Elke, Greta und ich sind schon ein richtig gutes Büro-Team geworden, es passt alles sehr. Ich hoffe, dass ich mich weiterhin gut einarbeite, und hier im ganzen Markötter-Team fest ankomme. Mir gefällt es einfach gut hier!“

Wir danken Ina, Ole, Christian und Claudia für die herzliche Vorstellungsrunde und wünschen ihnen weiterhin viel Freude bei uns!

Hier gibt es noch mehr zu entdecken...

Weiterbildung

Justin Stranz: Geprüfter Automobil-Serviceberater

Maria Richter (links), Stellvertretende Geschäftsleiterin Paderborn, und Susanne Wolf (rechts), Geschäftsleiterin Paderborn, gratulieren Justin Stranz zu seiner hervorragenden Leistung. Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Weiterbildung! Wir freuen